get.rich
  Startseite
  Archiv
  fremder
  svenja und ich in holland
  film (e)
  un6enügend
  poems
  NOTHING
  BEST friends EVER
  *bout..us
  üba mich
  $ome $ongzz
  bands
  .. or Die tryin*
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   design*stina

http://myblog.de/get.rich

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sakrileg

Tjoa, den Film zu beschreiben is nich leicht^^
ich denk ma ihr wisst alle, was das hauptthema is ne^^
Also grob gesagt wird das Christentum an sich hinterfragt und eine ganz neue Sichweise gezeigt, die alles verändert....
Was ist, wenn der jenige, der das christentum weiterführen sollte,
eine frau ist? und nicht nur i-eine, sondern ..Maria Magdalena persöhnlich
zufälligerweise schwangere ehefrau jesu.. ich denke die konsequenzen davon sind jedem klar.
ok dumm formuliert, aba in dem film passiert soo hamma viel
und bevor ich mich jetzt selbst reinreite schweige ich lieba und sage: GUCKT IHN EUCH AN!!!!
is echt zu empfehlen, allerdings muss man sich konzentrieren um nich den überblick zu verlieren (so wie eine gewisse person *hust* ^^)
auf der skala von 1-10 kriegt "Sakrileg"
eine 8 =)
DVD: *nochnichtzukaufen*


Die Geisha :
Dieser Film beschreibt den "werdegang" von einem normalen hausmädchen zu einer geisha.
ein versklavtes mädchen erhält die chance, ihren großen traum zu erfüllen und erkennt, dass es mehr als nur gutes aussehen braucht...
Sie lernt disziplin, tanz und vieles mehr...
Einer geisha ist es nicht erlaubt zu lieben;
sie soll nur unterhalten...
Freundschaft gibt es in diesem geschäft kaum..
Rivalität wird zum alltag...
betrug und lüge ist nichts unnormales mehr....
das alles wird ihr nach und nach schmerzlich bewusst.
was genau eine Geisha ist, werd ich hier nicht veraten^^
da müsst ihr euch den schon selba angucken
lohnt sich aba wirklich!
auf der skala von eins bis 10 kriegt der film eine.....
8,5 ^^
DVD: *schonerhältlich*


World Trade Center
Nun, ich denke ihr wisst ja alle, worum es da grob geht, wenn nicht, kann ich euch auch nicht helfen.
Also, nachdem das erste flugzeug in den turm gedonnert war, wurde ein suchtrupp zusammen gestellt, der den turm evakuieren sollte. Bei den vorbereitungen stürzte das 2 flugzeug in den turm...beim einsturz wurde der suchtrupp begraben,einige davon getötet.3 ham überlebt, 2 davon begraben.Beim versuch die 2 zu befreien, stürtzt ein weiteres gebäude ein..und erschlägt den, der noch ,,frei"war, was die andern beiden psychisch feddig macht.viele stunden liegen die beiden begraben, quälen sich, lernen einander kennen, erzählen von ihren familien und kindern, während um sie herum alles auseinander bricht und ins totale chaos fällt.
Ihre angehörigen drehen fast durch vor sorge.irgendwann kommt ein ehemaliger marine chef ( oda so was) und geht mit einigen anderen auf die suche..und finden sie auch.doch die männer liegen über 7 m unter der erde....
nach großen mühen gelingt es den rettungsleuten, die beiden raus zu holen, und nach mehreren ops überleben beide.
Am ende werden alle zahlen aufgelistet von den leuten, die gestorben sind...über 3.500 menschen! 20 konnten gerettet werden!!!!!!nur 20......einige leute drehen ab, und tausende von unschuldigen leben werden zerstört.
In was für einer welt leben wir, dass so etwas tatsächlich realität ist? wie kann man bei sowas nich depressiv werden.
Auf der Skala von 1 bis 10 gibts eine 8,5 , weil die perspektive ausm flugzeug nich gezeigt wurde.wenn man bedenkt, dass man (oder zumindest ich)
ab den ersten 10 min durchheult, ist es vllt nicht so schlecht.

DVD: *leidernochnichzukaufen*



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung